IG Freiheit will mir den Joint verbieten

| Keine Kommentare

Die Liste einschränkender Gesetze, absurder staatlicher Vorschriften und unnötiger Verbote wird lang und länger. Die IG Freiheit kämpft für den Schutz der Privatsphäre, des Privateigentums und der persönlichen Freiheit. Von A bis Z.»

Das steht auf der Website der IG Freiheit. Es folgt eine Liste von Einschränkungen, von Ausgangssperre bis Znünipolizei, die es zu bekämpfen gilt. Das ist ja gut und recht. Doch der Buchstaben J wie Joint wird elegant ausgelassen.

Herr Spuhler, Sie sind für mehr Freiheit – wieso wollen ausgerechnet Sie mir meinen Joint verbieten?

Autor: David Herzog

Pirat, Humanist, Träumer, Designer, überzeugter Zweifler. Mein Zuhause ist auch hier.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.